Für eine gute Reifung des Weins sind neben der Qualität die Lagerbedingungen entscheidend. Ein ungeeigneter Wein wird durch eine gute Lagerung nicht lagerfähiger. Ein hervorragender, lagerfähiger Wein kann durch die falsche Lagerung jedoch in kürzester Zeit alles verlieren, was ihn besonders macht.